Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

 

jedem von uns liegt unsere Stadt am Herzen.
Hamburg ist eine einzigartige moderne europäische
Metropole. Gemeinsam werden wir die Stadt stark

und solidarisch machen. Das ist unser täglicher Auftrag.

 

Mit Vernunft und Pragmatismus schaffen wir das

moderne Hamburg.

 

Ihr
Olaf Scholz

01.09.2014

Grußwort zu den Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstagen

Wir in Hamburg wollen den Austausch, den Handel und die Kooperationen mit Brasilien verstärken und ausbauen. Brasilien ist ein guter und vertrauter Partner für uns; auf dieser Basis wollen wir noch stärker zusammenarbeiten. mehr...

29.08.2014

Grußwort zur Blauen Nacht des THW

Tag und Nacht unterwegs ist, wann immer nötig, das THW mit seinen „blauen Autos“, um schnelle, kompetente technische Hilfe in Notlagen und Katastrophenfällen zu leisten. Aber auch bei vielen Großveranstaltungen wie beim Marathon, den Cyclassics oder sogar dem Schlager-Move sind seine Helferinnen und Helfer aktiv und für deren Gelingen eine unverzichtbare Größe. mehr...

29.08.2014

Interview mit dem Hamburger Abendblatt zum Thema Medien in Hamburg

Hamburg ist in der Bandbreite der Branche der bedeutendste Medienstandort Deutschlands. Und das, was hier in Hamburg in den Medien entsteht und produziert wird, ist richtig gut. Mit Blick auf den Standort als Ganzes kann man ohne falschen Stolz sagen: Das ist schon etwas Besonderes, und das gibt uns die Kraft, die Herausforderungen der Zukunft anzunehmen. mehr...

27.08.2014

Grußwort zum Launch der Top-Level-Domain „.hamburg“

In der Anonymität des weltweiten Netzes kann es nur hilfreich sein, sich mit einer Internetadresse zu einer Region zu bekennen. Das stärkt die Identifikation – und zwar von Unternehmen ebenso wie von Bürgerinnen und Bürgern. mehr...

23.08.2014

Grußwort zum Festakt 350 Jahre Stadtrechte Altona

Zum 350-jährigen Stadtjubiläum darf ich den Altonaerinnen und Altonaern aus dem Hamburger Rathaus die Glückwünsche des Senats überbringen. mehr...

21.08.2014

Ausstellungseröffnung in der Rathausdiele: Besuchsprogramm des Senats für ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter

Auch bei uns wurden ausländische Arbeitskräfte zur Zwangsarbeit eingesetzt: Im Laufe der Kriegsjahre mussten insgesamt annähernd 500.000 Männer, Frauen und Kinder in Hamburg vor allem für die Kriegsmaschinerie schwere und schwerste Dienste verrichten. mehr...

19.08.2014

Interview mit dem Elbe Wochenblatt Altona

Mein Lieblingsort ist der Altonaer Balkon. Von dort hat man einen fantastischen Blick über die Elbe und auf den zweitgrößten Containerhafen Europas. An dieser Stelle, wo man von einer Parkanlage auf einen Fluss und ein Industriegebiet schaut, wird besonders deutlich, was für Hamburg charakteristisch ist: eine hohe Lebensqualität und eine starke Wirtschaft. mehr...

14.08.2014

Grenzen des Wachstums – Hamburg und die Strategie der Hansestadt

Gastbeitrag zum Themenheft im Rahmen der Schriftenreihe "Informationen zur Raumentwicklung" des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung mehr...

14.08.2014

Grußwort zur Grundsteinlegung Hotelprojekt "The Fontenay"

Einen besseren Ort, um ein modernes Grandhotel zu bauen als hier an der Fontenay, kann man sich schwer vorstellen. mehr...

13.08.2014

Kreativität und Kaufmannsgeist – Media Governance für den Medienstandort Hamburg

„Die“ Medien sind in Hamburg nicht bloß ein Wirtschaftszweig unter vielen. Sie prägen ganz maßgeblich die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein des Standorts. Weil Medien ganz explizit Kreativität und Kaufmannsgeist vereinen, sind sie ebenso kulturell und gesellschaftlich wie wirtschaftlich bedeutsam. Sie verdienen deshalb auch die besondere Aufmerksamkeit des Senats. mehr...