Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

wir haben gehalten, was wir versprochen haben.
Das gilt für die Einführung der gebührenfreien
Kinderbetreuung, die Rücknahme der Studienge-

bühren, den Wohnungsbau und die Straßensanie-

rung. Wir haben Hamburg voran gebracht.


Auch in den kommenden fünf Jahren setzen wir die

ordentliche, verantwortungsvolle und gerechte Politik

fort.

 

Ihr
Olaf Scholz

03.07.2015

Zur heutigen Entscheidung des Verwaltungsrates der Bundesagentur für Arbeit

Ich beglückwünsche Senator Scheele zur neuen Aufgabe. Einen Besseren hätte die Bundesagentur für Arbeit nicht finden können. mehr...

02.07.2015

Grußwort: 175 Jahre Freshfields Bruckhaus Deringer

Hamburg und Freshfields Bruckhaus Deringer verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. Hamburg ist eine international ausgerichtete, weltoffene Stadt und mir scheint, diesen Anspruch hat die Kanzlei auch. mehr...

01.07.2015

Grußwort zur Jubiläumsfeier 125 Jahre Kühne + Nagel

„Zukunft braucht Herkunft“, die von Odo Marquard formulierte Erkenntnis, klingt wie ein Motto für die Logistikbranche. Denn ob Frachtbrief oder digitaler Bolzensiegel, wer in der Logistik nicht weiß, wo die Sachen herkommen, ist verloren. Marquard meinte das natürlich nicht im Sinne des Container-Trackings, das Kühne und Nagel ja auch hervorragend können. Es geht vielmehr darum, Veränderungen in ihrer Qualität zu verstehen. mehr...

30.06.2015

Grußwort: Verabschiedung Dr. Joachim Wege Verbandsdirektor Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW)

Das Bündnis für Wohnen Hamburg ist so erfolgreich, weil es alle Perspektiven zusammenführt: Die der Behörden und Bezirke, die der Wohnungswirtschaft und die der Mieter- und Eigentümerverbände. mehr...

27.06.2015

Rede: Einweihung der DLRG-Wasserrettungsdienststation Wittenbergen

Die Station wird nicht nur die Arbeitsabläufe verbessern, sie wird auch für die Ehrenamtlichen ein attraktiver und nachgefragter Aufenthaltsort sein. Und ich bin mir sicher: Auch die Badegäste und Wassersportler werden diese Station mögen. mehr...

27.06.2015

Grußwort zur Eröffnung des Stuttgarter Weindorfes

Ganz besonders begrüße ich die Gäste aus dem Ländle, die über 800 km zu uns gereist sind. Sie haben die wichtige Aufgabe übernommen, die Hamburgerinnen und Hamburger in schwäbischer Lebensart zu unterrichten. mehr...

26.06.2015

Grußwort zur Eröffnung des Achim- und Petra-Herz-Hauses

Naturwissenschaften bestimmen über die Innovationsfähigkeit einer Gesellschaft, das war die Überzeugung von Joachim Herz – der mit Sicherheit das Nachdenken über Wirtschaft nicht gering geschätzt hat –, und ich sehe das auch so. mehr...

25.06.2015

Grußwort zur Verabschiedung von Simone Young

Mit klaren Vorstellungen und einer ausgeprägten Persönlichkeit haben Sie eine Dekade lang den Takt vorgegeben, unserer Stadt aufregende und inspirierende Stücke beschert, den Ruf Hamburgs als Musikstadt gefestigt und ausgebaut. Auf dem Weg zu neuen Aufgaben hinterlassen Sie uns nun ein Opernhaus mit einer konstant guten Auslastung und einem eindrucksvollem Ensemble. Das verdient große Anerkennung. mehr...

25.06.2015

Grußwort zur Eröffnung der ICBC-Filiale in Hamburg

Rund 4.000 chinesische Staatsbürger leben hier. Mit gut 2,7 Mio. Standartcontainern ist China Hamburgs wichtigster Handelspartner. Unsere fast 30-jährige Städtepartnerschaft mit Shanghai blüht. Erfolgreiche Veranstaltungen wie China Time stärken unsere Partnerschaft auf allen Aktionsfeldern. Und der „Hamburg Summit:China meets Europe“ ermöglicht es uns, einen wirtschaftspolitischen Dialog auf höchstem Niveau zu führen. mehr...

25.06.2015

Grußwort: Auftakt „GIGA Distinguished Speaker Lecture Series“ (englisch)

More than 400 Hamburg companies do business with India; about 100 of them have an office in the country. There are representations or offices of more than fourty Indian companies in our city. As an important trading partner for Hamburg, the country ranked tenth among the trading partners of the Port of Hamburg last year. mehr...


Regierungserklärung

 

 

Die Regierungserklärung im Wortlaut