Olaf Scholz

Sie alle haben unsere Stadt durch Ihren jahrzehntelangen Einsatz fürsorglicher, freundlicher und leistungsfähiger gemacht. Dafür bedanke ich mich im Namen des Senats herzlich. mehr...

29.03.2017

Wenn wir zum Beispiel in Rheinland-Pfalz und Hamburg die Gebühren für Kitas im Unterschied zu vielen anderen Ländern zunächst deutlich reduziert und auf Null gesenkt haben, dann ist das ein Beitrag zur Entlastung aller Familien – übrigens auch vieler Mittelschichtsfamilien, die jeden Tag rechnen müssen. mehr...

25.03.2017

Im Juli findet der erste G20-Gipfel mit dem neuen amerikanischen Präsidenten unter deutschem Vorsitz in Hamburg statt. Für die Europäische Union ist das eine Chance, Einfluss auf die Regeln des Welthandels zu nehmen und ein Signal für eine gerechte Gestaltung der Globalisierung auszusenden. Um diese Chance zu nutzen, muss Deutschland voran gehen und sein wirtschaftliches wie politisches Gewicht in die Waagschale werfen. mehr...

21.03.2017

Die Genossenschaft ist eine großartige Rechtsform und sie ist hoch aktuell. Sie bietet eine hervorragende Möglichkeit, um gesellschaftliche Anliegen zu verwirklichen, die die Ökonomie betreffen. Sie ist demokratisch, solidarisch und erwerbsmäßig orientiert – geradezu der Nukleus der Idee der sozialen Marktwirtschaft. Ich habe große Sympathie für den Genossenschaftsgedanken. mehr...

17.03.2017

Ich halte die Freizügigkeit für eine der größten Errungenschaften in Europa. mehr...

16.03.2017

Hamburg muss den Ehrgeiz haben, eine große europäische Metropole zu sein, die wächst und in der das Leben bezahlbar bleibt. Dazu gehört, dass es genügend Arbeitsplätze gibt. Hamburg ist unter anderem wegen des Hafens eine Drehscheibe für den internationalen Güterverkehr. Wir müssen deshalb alles dafür tun, dass die Infrastruktur dieser Stadt leistungsfähig bleibt. mehr...

09.03.2017

Die Herausforderung des bezahlbaren Wohnraums in den Städten lässt sich langfristig nur lösen, wenn die Kosten gesenkt werden. Im Moment sind die Baupreise so hoch, dass eine neu gebaute Wohnung auf dem freien Markt nicht unter 12 Euro pro Quadratmeter vermietet werden kann. Für den sozialen Wohnungsbau müssen wir das auf rund 6 Euro pro Quadratmeter herunter subventionieren. Das kann auf die Dauer nicht der Weg sein, das kann sich keine Stadt leisten. mehr...

28.02.2017

In der Metropolregion Hamburg arbeiten Partner mit unterschiedlichen strukturellen Voraussetzungen Hand in Hand, vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Unser gemeinsames Auftreten bringt allen Vorteile – ob es nun um die Ansiedlung von Unternehmen oder länderübergreifende Technologie- und Innovationsförderung, um große Infrastrukturprojekte, die gemeinsame Entwicklung von Gewerbeflächen oder den Tourismus geht. mehr...

27.02.2017

Mit dieser neuen Windkraftanlage hier in Finkenwerder stellen der Energieversorger Hamburg Energie, die Wirtschaft und die Stadt Hamburg unter Beweis, wie ernst sie es mit der Energiewende meinen. mehr...

24.02.2017

Das traditionsreiche Vier Jahreszeiten an der Binnenalster feiert Geburtstag: 120 Jahre! Das ist nicht nur für das Grand Hotel im Herzen Hamburgs, das ist auch für die Stadt ein Grund zur Freude. mehr...

23.02.2017

JETZT IM BUCHHANDEL

OLAF SCHOLZ

HOFFNUNGSLAND
Eine neue deutsche Wirklichkeit