Olaf Scholz

Mit naturnahen Kleingartenanlagen eröffnen sich neue Möglichkeiten der Stadtentwicklung. So haben der Landesbund der Gartenfreunde und die Behörde für Umwelt und Energie ein Konzept zum Thema Ausgleichsflächen ausgearbeitet. Ausgleichsflächen brauchen wir, wenn Straßen- und Wohnungsbau in den Naturhaushalt eingreift. Das neue Konzept ist eine sehr erfreuliche Sache, denn es zeigt, wie sich Ausgleichsflächen mit Kleingartenanlagen verbinden lassen. mehr...

19.06.2017

Das Fastenbrechen ist ein Fest, das Gemeinschaft stiftet – Glaubensgemeinschaft, aber auch Gemeinschaft mit Gästen und Fremden. Das ist eine schöne Tradition und passt auch gut zu unserer weltoffenen Stadt. mehr...

19.06.2017

We should advocate that conferences such as the G20 are held more often in countries where civil society has the freedom to participate in forming and shaping opinions and policies. In Germany, civil involvement is not only tolerated, it is welcome and desirable, which is why the state encourages it. mehr...

18.06.2017

Die Antwort auf kostenlose User und Meinungen auf Falschinformationen im Netz wird sowohl in Boulevardmedien als auch in der Nachrichtenpresse eine Steigerung der Qualität sein müssen. Die Presse muss sich bei den von ihr recherchierten Informationen um Vollständigkeit bemühen. Und darf eben nicht bloß die der eigenen Meinung dienlichen Tatsachen berichten. Denn das gibt es umsonst im Internet. mehr...

16.06.2017

Hans-Ulrich Klose fand immer, dass Deutschland angesichts seiner Geschichte mehr Liberalität brauche. Und er war immer auch von der SPD angezogen. In der SPD gehören Bürgerrechte und Liberalität zur Tradition, sie ist eine soziale und demokratische Partei. So war Hans-Ulrich Kloses Einstieg in die SPD eigentlich selbstverständlich. mehr...

16.06.2017

Für den Hamburger Hafen und für die ganze Stadt ist es von großer Bedeutung, dass der Unternehmenssitz von Hapag-Lloyd mit seinen vielen Arbeitsplätzen in Hamburg bleibt. Deshalb möchte ich mich hier noch einmal bei der Reederei Hapag-Lloyd und ihren Partnern für das Vertrauen in den Standort Hamburg bedanken. mehr...

16.06.2017

The British know how to put on a summer party in the best of style – even here in Hamburg, where the weather is rather British, as we all know – although some people may be unaware that we sometimes have wonderfully balmy summer evenings. mehr...

15.06.2017

Wohnungsbau ist auch ein zentraler Faktor der Stadtentwicklung. Die großen Städte in Deutschland werden weiter wachsen. Hamburg muss seine Planungen so ausrichten, dass auch bald zwei Millionen Menschen gut in der Stadt leben können. mehr...

15.06.2017

Harburg wächst. Fast jeder fünfte Neuhamburger – genau genommen: 18,34 Prozent aller Hinzugezogenen – hat sich 2015 für Harburg als Wohnort entschieden. Kein Hamburger Stadtteil hat so viel Zuzug wie Harburg, was Sie, die Harburgerinnen und Harburger, gerne als Kompliment betrachten dürfen. mehr...

15.06.2017

Die Hamburgerinnen und Hamburger legen großen Wert auf gesunde, in der Region erzeugte Lebensmittel. Dass der Bauernverband Hamburg den direkten Absatz fördert und neue Vermarktungsstrukturen erschließt, das ist ganz im Sinne der Kunden. Auch dass Hamburg im vergangenen Herbst dem Netzwerk der Bio-Städte beigetreten ist, kommt gut bei den Verbrauchern an. mehr...

14.06.2017

JETZT IM BUCHHANDEL

OLAF SCHOLZ

HOFFNUNGSLAND
Eine neue deutsche Wirklichkeit