Olaf Scholz

Hamburg hat sich von der „Schlafenden Schönen“, wie Helmut Schmidt sie einmal bezeichnet hat, zu einer hellwachen und modernen Metropole entwickelt, die auch global immer stärker wahrgenommen wird. Daran haben auch Sie als HamburgAmbassadors ihren Anteil. mehr...

09.05.2017

Kreativität braucht ein Klima der Toleranz gegenüber eigenen Fehlern wie gegenüber Andersdenkenden. In diesem Sinne sind die protektionistischen und populistischen Strömungen in Europa und den USA sicherlich als kreativitätsfeindlich zu betrachten. Ich gebe zu, ich bin nicht traurig, wenn das dazu führt, dass sich der Bürgersinn in Ihrer Branche etwas lauter zu Wort meldet. mehr...

08.05.2017

Toleranz und Brüderlichkeit vorzuleben und in die Öffentlichkeit zu tragen, das ist eine ganz wichtige Aufgabe der Freimaurer. Deren Relevanz für die Zukunft wird entscheidend davon abhängen, ob es ihnen gelingt, im öffentlichen Diskurs hörbar und überzeugend für die freimaurerischen Grundideale einzutreten. Weltanschaulich unabhängig, aber parteilich für Toleranz und Menschlichkeit, das ist kein Widerspruch, sondern gehört zusammen. mehr...

08.05.2017

Hamburg ist eine besondere Stadt. Wir wollen zeigen, dass es möglich ist, eine attraktive boomende Metropole zu schaffen, in der die Lebenshaltungskosten erschwinglich bleiben. Das ist unsere Legacy: Hamburg wird das alte hanseatische Ideal von Weltoffenheit, wirtschaftlicher Stärke und freien Bürgern in das 21. Jahrhundert überführen. Wir wollen, dass unsere Bürgerinnen und Bürger Perspektiven für sich und ihre Familien finden und die Offenheit für die Welt von Generation zu Generation weiter geben. mehr...

05.05.2017

Nachhaltigkeit durch technischen Fortschritt – darauf setzen wir auch in Hamburg. Viele unserer Projekte tragen irgendwo im Namen den Begriff „smart“. Wir suchen intelligente Lösungen, die Energie sparen und es ermöglichen, begrenzte Ressourcen effizient zu nutzen. Neue Technik wird dazu beitragen, dass unsere Städte wachsen und gleichzeitig noch lebenswerter werden können. mehr...

03.05.2017

Wir verfügen über eine mediale Landschaft, die gerade auch im internationalen Vergleich Herausragendes leistet und die bislang meistens ein effektives Gegengift zu den andernorts zu beobachtenden Verwerfungen darstellt. mehr...

02.05.2017

Die großen Medienhäuser haben den Wert von Start-ups glücklicherweise längst erkannt. Der Next Media Accelerator im betahaus zum Beispiel ist so entstanden – ein Entwicklungslabor neuer digitaler Geschäftsmodelle für die Inhalteindustrie. mehr...

01.05.2017

Today, almost a hundred years later, fresh tribute is being paid to Max Brauer’s unreserved dedication to the arts and his outstanding service to this city. On behalf of the Senate of the Free and Hanseatic City of Hamburg it is a great honour and a pleasure for me to welcome you in the Elbphilharmonie for the ceremonial naming of the Max Brauer Foyer. mehr...

30.04.2017

Wer technologischen Fortschritt und digitale Innovationen entschieden befürwortet, darf Fragen der Gerechtigkeit nicht vernachlässigen. Beides gehört zusammen. mehr...

28.04.2017

Es geht um die Modernisierung der Infrastruktur in Deutschland. Wir müssen mehr in die Bildung investieren. Und es ist wichtig, die Familien durch gebührenfreie Krippen und Kitas und Ganztagsangebote zu entlasten. Damit das Leben in Deutschland bezahlbar bleibt, müssen genügend Wohnungen entstehen, die sich normale Leute leisten können. mehr...

27.04.2017

JETZT IM BUCHHANDEL

OLAF SCHOLZ

HOFFNUNGSLAND
Eine neue deutsche Wirklichkeit