Olaf Scholz

Die Duale Ausbildung ist unbestritten eine entscheidende Grundlage für die wirtschaftlichen Spitzenstellung Deutschlands. mehr...

29.12.2016

Hamburg ist die größte Stadt Europas, die nicht Hauptstadt ist. Es ist etwas sehr Besonderes, Bürgermeister dieser Stadt zu sein. Wir haben ein erfolgreiches Wohnungsbauprogramm zum Laufen gebracht. Dieses Jahr kommen wir wahrscheinlich auf mehr als 12.000 Baugenehmigungen. Die Elbphilharmonie ist fertig. Wir schauen mit Optimismus in die Zukunft. mehr...

17.12.2016

In Deutschland haben die Verantwortlichen im vergangenen Jahr teilweise die Kon­trolle über die Lage verloren. Das war nicht gut, das darf sich nicht wiederholen. Mittlerweile haben wir viele Gesetze geändert, die uns ermöglichen, mit einer solchen Herausforderung besser umzugehen. Europa hat diese Aufgabe noch nicht als gemeinsame angenommen. Das bleibt einer der großen Punkte auf der europäischen Tagesordnung. mehr...

16.12.2016

Wirtschaftswachstum und Sozialstaat, Unternehmenserfolg und eine Orientierung am Gemeinwohl müssen kein Widerspruch sein. Es sind Wirtschaftswissenschaftler, die darauf hingewiesen haben, dass ein geringes Maß an Ungleichheit sich positiv auf die Wirtschaftsleistung eines Landes auswirken kann und dass Unternehmen mit einer kooperativen Kultur oft besonders innovativ sind. mehr...

15.12.2016

Das Lotsen ist Teamarbeit. Deshalb wird heute auch nicht ein Einzelner geehrt, sondern die ganze Lotsenbrüderschaft: Der Held ist das Team. Und diesem Team sage ich danke für die herausragende Arbeit bei der Havarie der CSCL Indian Ocean, aber auch für die Arbeit, die Sie das ganze Jahr über leisten. mehr...

12.12.2016

Bund und Länder sind sich deshalb einig, dass die Transparenz bei Intermediären erhöht werden muss – zum Schutz der Meinungsvielfalt, zum Schutz des Wettbewerbs und zum Schutz der Verbraucher. mehr...

12.12.2016

Wir haben jetzt fast 300.000 Besucherinnen und Besucher auf der Plaza gehabt, dem höchsten öffentlichen Platz in Norddeutschland. Das ist ein demokratisches Statement. Die Elbphilharmonie ist für unsere Stadt zu einem Ort der Begegnung geworden. mehr...

11.12.2016

Deutschland gehört zu den am meisten verflochtenen Volkswirtschaften der Welt. Unser Wachstum und unsere Arbeitsplätze hängen davon ab, dass deutsche Produkte und deutsches Know-how in alle Welt verkauft werden. Der Versuch den negativen Effekten der Globalisierung zu entkommen, muss scheitern, wenn Handelsabkommen gekündigt werden oder der Austritt aus der EU angedroht wird. Dabei sein und verhandeln, ist die Lösung. mehr...

09.12.2016

Hanns-Josef Ortheil ist ein Menschenfreund. Das hatte sich schon in seiner Auseinandersetzung mit dem schwierigen Erbe der Nachkriegsgeneration gezeigt. Anders als Peter Weiss, Guntram Vesper oder Christoph Meckel näherte Ortheil sich diesem Thema ohne Bitterkeit. Er fragte auch nach dem Versöhnlichen und versuchte Schritt für Schritt die Motive derer zu begreifen, die zu Widerstandshelden nicht getaugt hatten. Damit schlug er, wie in seinen Erzählungen von der Liebe, einen neuen Ton an. mehr...

07.12.2016

Ich bin froh darüber, dass eine so bedeutende Konferenz in Hamburg stattfindet. Wir erleben momentan, dass der Frieden immer wieder bedroht ist und Kriege wie in Syrien Auswirkungen auch bei uns haben. Gerade in so unruhigen Zeiten ist es wichtig, dass Spitzenpolitiker zusammenkommen und miteinander reden. Dafür ist Hamburg ein geeigneter Ort. mehr...

07.12.2016

JETZT IM BUCHHANDEL

OLAF SCHOLZ

HOFFNUNGSLAND
Eine neue deutsche Wirklichkeit